Therapeutische Indikationen

- Schmerzzustände jeglicher Art, z.B. Kopfschmerzen, Migräne

- Chronische Beschwerden, z.B. Asthma

- Angstzustände, Panik

- Wahrnehmungs- und Kommunikationsschwierigkeiten

- Vegetative Störungen, z.B. Stress, Schlafstörungen, Verdauungsprobleme 

- Depression, Burn-out bzw. Erschöpfung

- Folgen von Traumas

- Lebenskrise, Neuorientierung

 

- Rekonvaleszens nach Krankheit und Unfall

- Vor- und Nachbegleitung bei Geburten

- Menstruationsbeschwerden

- Haltungs-, Bewegungs- und Atemfehlformen

- Erhaltung und Pflege der Gesundheit

 

Die Behandlungen regen den Stoffwechsel an, begünstigen den Blutdruck, beruhigen das vegetative Nervensystem und steigern das

allgemeine Wohlbefinden.

"Du sollst deinem Körper

viel Gutes tun, damit die Seele

Lust hat, in ihm zu wohnen."

Theresa von Avila